99+ Inspirationen für einen unvergesslichen Sommer

Beziehung, Glücksempfinden, Single

Finde zahlreiche Anregungen für dich alleine, zu zweit, gemeinsam mit deinem Partner/deiner Partnerin, für deine Familie mit und ohne Kinder, deinem Freundeskreis oder mit wem auch immer du gerne gemeinsame Zeit genießen möchtest. Es liegt in deinen Händen unvergessliche Sommertage dir selbst zu kreieren.

Lange, angenehm warme Sonnentage, süße Schäfchenwolken am malerisch blauen Himmel und eine zarte Brise, die unsere gebräunte Haut immer wieder erfrischt – klingt das nach einem idealen Sommer? In der Hand einen kühlen Cocktail und im Hintergrund Musik, die mal rhythmisch zum Tanz einlädt oder zum Träumen verführt. Laue Abende im Freien, mit Freunden unter dem Sternenhimmel, lassen unsere Endorphine kaum zur Ruhe kommen. Alles fühlt sich so leicht an und innerlich prickelt die Lust auf kleine und größere Abenteuer. 

Möge solch ein magischer Sommer doch einfach für immer bleiben.

So oder so ähnlich sehnen wir uns die schönste Jahreszeit herbei. Unvergesslich sollen sich intensiv durchlebte Tage und Nächte in unserem Herzen einprägen. 

Doch kaum hat der Sommer begonnen, so schnell scheint er auch schon wieder vorbei zu sein. Zurück bleibt oft ein: „Ach schade!“, „Wieder nicht wirklich genutzt, wie ich wollte.“ „Irgendwie hatte ich soviel andere Dinge zu tun.“

Schaffe dir Bewusstsein für schöne Momente.

Es sind nicht unbedingt die außergewöhnlichsten Abenteuer, die unsere Seele entzücken. Es sind die erlebten Gefühle, die wir dabei empfinden.

Daher geht es weniger um eine prall gefüllte Erlebnis-To Do-Liste, die du abarbeitest, sondern um bewusst ausgewählte Momente, die du auch in deinen Alltag integrieren kannst.

Ja, du brauchst nicht auf das Wochenende oder deinen Urlaub zu warten. Zahlreiche Vorhaben kannst du nach deiner Arbeit auch erleben oder sogar in deiner Mittagspause. So kannst du viele gewöhnliche Tage mit kleinen Highlights schmücken.


„Das Ungewöhnliche liegt im Gewöhnlichen.“


Dazu brauchst du ein paar Inspirationen?
Bitte sehr! 

99+ Inspirationen für deinen unvergesslichen Sommer.

  1. Schmücke deinen Balkon/deine Terrasse mit Solarleuchten* und Lampions*, die am Abend mit ihren Lichtern eine romantische Stimmung zaubern.
  2. Pflanze wunderschöne Blumen in bunte Töpfe und Kästen.
  3. Lege dir einen eigenen Kräutergarten an.
  4. Züchte dein eigenes Gemüse oder auch Obst.
  5. Lausche dem Vogelgezwitscher im Morgengrauen.
  6. Gehe an einen Platz, von dem du den Sonnenaufgang beobachten kannst.
  7. Verwöhne deine Haut mit sommerlich duftenden Pflegeprodukten. 
  8. Laufe barfuß (in deiner Wohnung, im Wald, am Strand, im nächstgelegenen Park).
  9. Erstelle dir deine eigene Sommer-Playlist. 
  10. Tanze (oder wippe mit deinen Kopf und Hüften) und wecke deine Glückshormone.
  11. Lerne den Text deines Lieblingsliedes und singe mit!
  12. Frühstücke unter der Woche auf deinem Balkon oder in einem Café.




  13. Spüre und genieße die Sonnenstrahlen auf deiner Haut. 
  14. Beobachte die Wolken, wie sie vorüberziehen und sich verändern.
  15. Mach eine Fahrradtour.
  16. Setze dich ans Wasser (Fluss, See, Meer) oder erfrische dich gerne auch darin.
  17. Geh im Wald spazieren und halte Ausschau nach kleinen Waldbewohnern oder lausche einfach nur den Waldgeräuschen.
  18. Lies ein oder auch mehrere Bücher. (Hier findest du fünf inspirierende Buchempfehlungen.)
  19. Besuche Open-Air Veranstaltungen (Kinos, Bühnenshows, Konzerte).
  20. Lerne eine neue Sprache oder vertiefe eine bereits gelernte.
  21. Plane ein Picknick*. (Und verlege es bei Regen einfach mitten in dein Wohnzimmer.)




  22. Probiere neue, leichte Sommerrezepte aus.
  23. Kreiere dir deinen eigenen Cocktail.
  24. Stelle Eis selber her.
  25. Genieße die Früchte der Saison.
  26. Zaubere deine eigene Limonade.
  27. Plane einen Kurzausflug in eine Nachbarstadt.
  28. Stelle dir drei tolle luftig, frische Sommeroutfits zusammen.
  29. Leihe dir ein Cabrio aus und cruise durch die Landschaft.
  30. Mache eine Wandertour.
  31. Beobachte Ameisenstraßen.
  32. Buche dir dein Abenteuer im Hochseilgarten oder Kletterpark.
  33. Zelte im Garten. (Oder wo es erlaubt ist.)
  34. Schlendere über Flohmärkte.
  35. Höre ich der Fußgängerzone Straßenmusikern zu.
  36. Lass dich von bunten Seifenblasen* faszinieren, die durch die Luft schweben. (Oder lasse du sie fliegen.)
  37. Flaniere durch wundervolle Landschaften.
  38. Besuche die Tiere in einem Wildpark.
  39. Mache einen Schiffsausflug.
  40. Genieße einen Mini-Urlaub am nächsten Badesee.
  41. Leih dir ein Tretboot aus und schippere damit über das Wasser.
  42. Beobachte die süßen Entenfamilien bei ihrem Ausflug.
  43. Meditiere unter einem Baum.
  44. Genieße einfach nur die warme Sommerluft.
  45. Schlendere durch einen botanischen Garten und bestaune die Pflanzenvielfalt.
  46. Entdecke neue und auch bekannte Straßenfeste.
  47. Fahre spontan ans Meer.




  48. Lass dich zu Frisbee* werfen und Volleyball* überreden.
  49. Sammle Muscheln und Steine und bemale sie*.
  50. Bastle aus Naturmaterialien kleine Kunstwerke für dich oder Freunde.
  51. Verarbeite die Sommerfrüchte zu Marmelade oder anderen Raffinessen.
  52. Stelle aus Kräutern Öle für die Küche oder deine Haut her.
  53. Pflücke dir einen bunten Sommerstrauß auf einer Blumenwiese.
  54. Beobachte Schmetterlinge.
  55. Schlendere durch Parks.
  56. Verabrede dich zum Eis essen.
  57. Lege dich in eine Hängematte* und lasse die Seele baumeln.
  58. Besuche ein Mais-Labyrinth oder einen Irrgarten.
  59. Veranstalte eine Gartenparty oder folge einer Einladung zum Barbecue.
  60. Backe Stockbrot am Lagerfeuer oder grille Marshmallows.
  61. Laufe durch Rasensprenger-Regen.
  62. Spiel mal wieder Federball* oder Tischtennis*.
  63. Tagträume in der Sonne oder im Schatten eines Baumes.
  64. Genieße einen Nachmittag im Liegestuhl oder auf der Sonnenliege.
  65. Mach einen Kinofilm-Nachmittag an frischeren Tagen.
  66. Starte mit einem Projekt, was du schon immer mal beginnen wolltest.
  67. Verabrede dich zu einem Sonntagsbrunch. (Daheim oder im Freien in einem Café.)
  68. Plane ein Fotoshooting.
  69. Erkunde deine eigene Stadt wie ein Tourist.
  70. Versende Postkarten mit lieben Grüßen.
  71. Experimentiere mit Farben* auf leeren Leinwänden*.
  72. Verabrede dich mit deinen Freunden und trefft euch einfach mal wieder zum Lachen.




  73. Genieße eine kühle Erfrischung in Biergärten.
  74. Flirte!
  75. Besuche interessante Workshops und bilde dich weiter.
  76. Starte ein DIY-Projekt.
  77. Schreibe*! Gedichte, Gedanken oder über all das, was dich interessiert und dir wichtig ist.
  78. Entspanne, während du die leeren Felder in einem Malbuch für Erwachsene* mit Farbe füllst. 
  79. Sammle duftende Kräuter und Blüten und verarbeite sie zu kleinen Duftkissen.
  80. Mach Sport im Freien. (Laufen, Yoga usw.)
  81. Schwing dich auf einer Schaukel mal wieder in die Lüfte.
  82. Tanze oder Spaziere im warmen Sommerregen.
  83. Halte nach einem Regenbogen Ausschau und bewundere das Naturschauspiel.
  84. Genieße den Duft der Sommerblumen. (Ich mag am liebsten: Rosen-, Jasmin- und Lindenblütenduft.)
  85. Beobachte Vögel beim Nestbau und bei der Aufzucht ihres Nachwuchses.
  86. Tauche allein oder auch zu zweit mit einem leckeren, kühlen Getränk in die Abendstille ein und lass den Tag ausklingen.
  87. Beobachte, wie die Sonne langsam untergeht.




  88. Genieße die warme Abendluft.
  89. Mache einen Mitternachtsspaziergang.
  90. Halte nach Sternschnuppen Ausschau. (Besonders um den 12. und 13. August 2021 herum.)
  91. Lausche den Zirpen der Grillen.
  92. Höre einem Frosch-Konzert zu.
  93. Versuche Sternenbilder am Nachthimmel zu erkennen.
  94. Übernachte im Freien.
  95. Lass dich von Glühwürmchen überraschen.
  96. Führe ein Sommertagebuch* mit deinen schönsten Erlebnissen und Erinnerungen, die du darin einklebst.
  97. Bastle aus den schönsten Momenten eine Fotocollage und verewige sie sichtbar in deiner Wohnung. (Sehr guter Energietankstelle für die trüberen Tage des Jahres.)
  98. Erfreue sich an deinen wundervollen Erlebnissen.
  99. Danke dir, für die wundervolle Sommerzeit, die du dir selbst gestaltet hast.

War das Inspiration genug?
Was gefällt dir am besten und was hast du dir für dieses Sommer ausgesucht? Oder hast du noch weitere Ideen?
Ich freue mich riesig, wenn mich das in deinem Kommentar wissen lässt.

Doch bedenke, es geht weniger um die Masse, sondern um klasse ausgewählte Momente, an die du dich gerne zurück erinnern magst. 

Ich wünsche dir eine wundervolle Sommerzeit mit magisch schönen Augenblicken.

*Dieser Blogartikel enthält liebevoll ausgewählte Produktempfehlungen, damit du direkt deine Wünsche realisieren kannst. Es sind sogenannte Affiliate-Partner-Links. Falls du eins der Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich dabei unverändert.

Auch diese Artikel könnten für dich dazu noch interessant sein:

Alleine sein – Wie du aufhörst damit zu hadern.

Wo sind denn nur all die tollen Typen?

Die Lust auf Lebensgenuss – sexy, wild und sinnlich!

Liebe(s)Nachrichten erhalten? Erhalte alle Neuigkeiten, Angebote, Specials und die aktuellsten Blogartikel inkl. Liebes- und Beziehungstipps direkt in dein Postfach.

Wer schreibt denn hier?

Porträt Steffi Linke, Coach bei Liebe und Beziehungen, Praxis für Lebens- und Liebesglück


Hey, ich bin Steffi und ich bin überzeugt davon, dass jeder glückliche, erfüllte Beziehungen leben kann, wenn wir verstehen, dass alles bei uns selbst beginnt.

Viele machen die Liebe verantwortlich, dass sie nicht glücklich macht, dass sie verletzt und weh tut oder dass sie schwer zu finden und auch zu halten sei.

Doch es ist nicht die Liebe, die für all das verantwortlich ist, sondern es ist das, wie wir über sie denken und was wir von ihr halten.
Und darüber schreibe ich dir hier, damit du verstehen lernst, dass die Liebe die einzigste und stärkste Kraft ist, mit der du all deine Herausforderungen in deinem Leben bewältigen kannst. Erfahre hier mehr.

6 Kommentare

  1. Wow, danke für diese wunderbare Sammlung <3
    Die Lampions für den Balkon hatte ich schon mal im Kopf, das werde ich jetzt endlich umsetzen.

    Danke für die tollen Impulse,
    herzlichst,
    Sara

    Antworten
    • Oh, danke für deine tolle Rückmeldung, Sara!🙏🏼☺️
      Die Lampions sind wirklich toll. Ich habe seit letztem Jahr meinen Balkon damit geschmückt und erfreue mich jeden Abend daran, wenn die Lichter angehen. 😍 Aus Erfahrung würde ich sie nun jedoch über den Winter abmachen, weil die kleinen Schirmchen leider verwittern. (Also spröde werden.) Kommt aber auch darauf an, wie frei sie Regen und Sonne ausgesetzt sind.

      Antworten
  2. Super Ideen. Punkt 1 bis 4 konnte ich schon abhaken und warte nun auf die Ernte 🙂
    Über einige andere Punkte hatte ich mir bis dato gar keine Gedanken gemacht. Tolle Anregung jedenfalls.

    Vielleicht gibt es ja auch so eine Sammlung an Ideen für den Winter auch?
    Würde mich freuen!

    Antworten
    • Vielen Dank für deine tolle Rückmeldung, Nina. Bin gespannt auf deine Ernte. Was hast du denn angepflanzt?
      Über die Winterideen sinniere ich mal. Bietet natürlich eine stimmige Ergänzung.
      Du wirst davon erfahren, wenn du hier wieder vorbei kommst.
      Danke und liebe Grüße, Steffi

      Antworten
  3. Wow, liebe Steffi
    Das sind ja wahnsinnig viele Ideen. Da ist ganz bestimmt für jeden eine schöne Auswahl bei.
    Danke dir dafür. Hat Freude gemacht sie alle zu lesen und nachzuspüren!

    Antworten
    • Ich danke dir ganz herzlich, Sandra, und freue mich natürlich riesig, dass auch dir die Auswahl gefällt! 🙏🏼☺️

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.