Blogparade „Beziehungsgeflüster“

Beziehung, Glücksempfinden, Starkes ICH

Hier findest du alle wundervollen Artikel, die zu unserer Blogparade „Beziehungsgeflüster“ beigetragen wurden.
Schnapp dir ein Getränk, lehn sich zurück und lies, wie vielfältig Beziehungen sich zeigen, und wie du jeweils das Beste für dich dabei herausholen kannst.

Im Zeitraum vom 01. Juli 2021 bis zum 31. August 2021 riefen Dr. Annette Pitzer und ich (Steffi Linke) gemeinsam zu unserer Blogparade „Beziehungsgeflüster“ auf. 

Jeder, der zu Beziehungen etwas beitragen mochte, war herzlich eingeladen, seinen Artikel mit der Blogparade zu verbinden. 

Entstanden ist ein bunter Mix aus wundervollen Inhalten zu verschiedensten Beziehungskonstellationen. 

Was genau eine Blogparade ist, wie sie abläuft und in welcher Beziehung Annette und ich zueinander stehen, erfährst du hier in unserem Blogparaden-Aufruf

Doch nun starten wir direkt mit all den großartigen Beiträgen.

Beziehungsgeflüster beginnt bei dir selbst. 

Selbstliebe ist ein sehr bekanntes Wort geworden. Doch was bedeutet es eigentlich, dich wahrhaftig selbst zu lieben? Und warum soll es auch so wichtig für all deine anderen Beziehungen sein?

Daniela Decker leitet dich in ihrem Artikel 10 Schritte zur wahren Liebe zu dir selbst an, wie du dir eine stabile Beziehung zu dir aufbaust und wie du dir damit die Basis für eine wundervolle Partnerschaft kreierst.   

* * * * * * * * *

Du bist ganz gut mit dir selbst verbunden. Neugierig möchtest du die vielfältigen Wege erkunden, die das Leben für dich bereithält. Du möchtest daran persönlich wachsen und reifen, doch der Partner an deiner Seite scheint davon wenig begeistert?

Carolyn Litzbarski beschreibt in ihrem Beitrag Wenn dein Partner sich nicht für Persönlichkeitsentwicklung interessiert und was du tun kannst, wie sich deine eigenen Veränderungen auf dein vertrautes Umfeld auswirken, und wie du damit umgehen kannst.

* * * * * * * * *

Einen wahren Selbstentfaltungs-Booster offenbart uns Daniela Decker in ihrem Artikel: Weg von starren Regeln ~ hin zu dir selbst!

Mit magischen Powerfragen zeigt sie dir auf, wie du dich von nicht mehr dienlichen Strukturen und Regeln befreist, dich von deinen einschränkenden Denkmustern und Glaubensätzen löst, um dein wahres Selbst immer mehr zu (er)leben.

* * * * * * * * *

Stefan Weiss schenkt uns einen sehr persönlichen Einblick, wie er durch eine Trennung, die Bedeutung von Liebe und Beziehung hinterfragt. 

Erfahre in Mutig lieben, welchen Weg er geht, um wieder bei sich selbst anzukommen.

* * * * * * * * *

Wie kreierst du dir Beziehungen, mit denen du im Einklang schwingst? Und warum helfen dir ausgerechnet ungemütliche Verbindungen auf deinem Weg zur erkennenden und liebevollen Selbstannahme? 

Darüber schreibt Steffi Linke in ihrem Artikel Beziehungen als dein Wegweiser zur Selbstverwirklichung.

* * * * * * * * *

Verbringst du gerne Zeit mit dir? Nutzt du bereits die sogenannte „Me-Time“ als bewusste und liebevolle Selbstfürsorge?

Daniela Decker bietet dir 10 wundervolle Gründe, mehr Zeit mit dir selbst zu verbringen.

Ist nicht irgendwie alles Beziehung?

Mit wem können wir eigentlich alles in Verbindung gehen? Und solltest du mit jedem Kontakt eine Beziehung aufbauen?

Dies erfährst du von Petra Polk in ihrem Artikel Dein ganzes Leben ist Beziehung.

* * * * * * * * *

Jedes Miteinander steht und fällt mit unserem Austausch. Doch wie begegnen wir unser Gegenüber auf Augenhöhe?

Dr. Annette Pitzer lüftet in ihrem Beitrag Was zeichnet gute Beziehungen aus? das Geheimnis der wohl wichtigsten Basiszutat für eine jede gut funktionierende Beziehung. 

* * * * * * * * *

Wann hast du das letzte Mal Post erhalten, die dich berührt und gleichzeitig so richtig glücklich gemacht hat? 

Sophie Appl gibt dir in Happy mit einem Liebesbrief schreiben eine wundervolle Anleitung, wie du die Nähe zu lieben Menschen beibehältst und eure Beziehung füreinander intensiviert.

* * * * * * * * *

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass deine Wohnräume ebenfalls in einer Beziehung zu dir stehen? Dass sie einen Einfluss darauf haben, wie du lebst, liebst und arbeitest?

Lass dich von Tanja Hug in ihrem Artikel Beziehungsgeflüster in deinen Räumen inspirieren, deine Umgebung mal mit ganz anderen Augen zu betrachten.

Beziehungsgeflüster in Liebesbeziehungen

Was macht eine großartige Partnerschaft aus? Was ist wichtig dabei?

Spüre in Daniela Deckers Beitrag Die 10 Säulen einer wundervollen & erfüllenden Partnerschaft nach, auf welche Säulen du deine Beziehungen aufbauen möchtest.

* * * * * * * * *

Im Artikel von Dr. Gabriele Klaus erhältst du eine Anleitung, wie du dir gemeinsam mit deinem Partner eine Beziehung gestaltest, die euch beide stärkt und nährt.

In Werte leben findest du die „Zutaten“ für lebendige Beziehungen.

* * * * * * * * *

Was hat es mit einer achtsamen Beziehungskultur auf sich? Und wie gibst du deiner Partnerschaft mehr Richtung und Tiefe?

Dazu schreibt Evelyn Steindor-Schmidt in ihrem Beitrag Achtsame Kommunikation in der Partnerschaft.

* * * * * * * * *

Bist du mit einem Narzissten zusammen? 
Mit viel Bedachtheit widmet sich Sandra Heitmann diesem Thema in ihrem Artikel Narzissmus – Schwäche im Selbstwertgefühl.

Sie klärt auf, was Narzissmus eigentlich ist, welche Dynamiken sich dahinter verbergen und wie dir eine gute Beziehung gelingen kann. 

* * * * * * * * *

Monika Richrath schreibt in ihrem sehr persönlichen Beitrag Trauma in Liebesbeziehungen, wie sie anhand von Beziehungen und auch von ‚nicht in Beziehung sein‘ immer mehr zu sich selbst fand und dadurch ihre eigenen Kraftquellen entdeckt hat.

Berührend, schonungslos ehrlich und ganz menschlich.

* * * * * * * * *

Was ist für dich eine glückliche Beziehung? Und was bedeutet eigentlich dieses Glück? Wie wirken Hochsensibilität oder ein Traumata sich darin aus? 

Jutta Jorzik-Oels geht in ihrem Artikel Wie geht eine glückliche Beziehung? Schritt für Schritt darauf ein.

* * * * * * * * *

Du hast noch gar keine Beziehung? Oder möchtest das Kribbeln eurer ersten Treffen wieder aktivieren?

In Susi Bartmanns Beitrag Geniale, aufregende Dates fördern verliebt sein findest du Inspirationen, die eure Herzen wieder ganz schön klopfen lassen.

Arbeitsbeziehungen

Auch in unserem Arbeitsalltag sind wir in verschiedenen Beziehungen.

Sabine Peavy
stellt in ihrem Beitrag Journal schreiben – Eine Reise zu mir selbst dir die Methode des Journaling vor, um den Fokus auf dich, deine Themen und deine Ziele zu behalten. Mit Sicherheit nicht nur für Selbstständige interessant.

* * * * * * * * *

Im beruflichen Alltag kommt es immer mal wieder zu Frustration und Enttäuschungen. Doch warum ist das eigentlich so?

Lidia Stein 
zeigt dir in ihrem Artikel Deine Arbeitsbeziehungen machen Dich sichtbar wo genau du anknüpfen kannst, um auch in deinem geschäftlichen Umfeld gut funktionierende Beziehungen zu führen.

* * * * * * * * *

Was ist dir wichtig an einem Menschen, von dem du dir Unterstützung holst? 

Als Heilpraktikerin schreibt Cornelia Weninger-Wurm in ihrem Beitrag Der Mensch im Mittelpunkt aus ihrer Sicht über die Beziehung zwischen Therapeut und Patient und bietet dir damit einen spannenden Einblick in die Denk- und Herangehensweise eines Heilkünstlers.   

* * * * * * * * *

Was brauchst du, um in deinem richtigen Arbeits-Flow zu sein?

Gabriele Thies verrät dir in Du & dein Arbeitsstil: Wie gut kommt ihr miteinander klar? worauf es ankommt, um ganz individuell so zu arbeiten, wie es zu dir passt.

Beziehungsgeflüster in Familien

Kinder sind wichtig für unsere Zukunft, doch wo finden sie ihren Platz in der Gesellschaft? 

Eva Laspas nimmt in ihrem Artikel Beziehungen: Familie, Kinder und Staat das derzeitige Familienleben unter die Lupe. Sie zeigt Herausforderungen auf, vor denen Eltern stehen, die um eine Balance von Familie und Beruf ringen. Dabei gibt sie Denkanstöße für mögliche Lösungen, wie Kinder einen wohligen Platz in der Familie und in der Gesellschaft finden können.  

Seelenbeziehungen

Du genießt die Magie einer Seelenverbindung? Doch so richtig glücklich macht sie dich auch nicht? 

Annick Jebe zeigt in ihrem Artikel Seelenpartner, Dualseelen und Zwillingsseelen – wie werde ich glücklich? auf, wie karmische Beziehungen dich dabei unterstützen, dich von alten Erfahrungen zu befreien, um eine glückliche Partnerschaft führen zu können.

* * * * * * * * *

Die große Liebe, die alle Hindernisse überwindet, findest du nur mit deiner Dualseele? Und daher geduldest du dich, bis das Schicksal die Wege eurer beiden Seelen kreuzen lässt?

Daniela Decker räumt in ihrem Beitrag Wieso eine Seelenliebe kein Stück besser ist als jede andere Beziehung kräftig mit Illusionen und falschen Hoffnungen auf und zeigt dir auf, wann in jeder Partnerschaft zwei Seelen miteinander verschmelzen können.

Ja, das waren sie, 24 wundervolle Beiträge, die für unsere Blogparade beherzt geschrieben wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für jeden einzelnen Artikel, der diese Blogparade bereichert. 

Nun sind wir sehr gespannt, wie dir unsere Blogparade „Beziehungsgeflüster“ gefällt.
Welcher Beitrag kam zur rechten Zeit und war für dich besonders hilfreich?

Hinterlass uns unbedingt deine Gedanken im Kommentar!

Herzlich grüßen dich,
Annette und Steffi


Liebe(s)Nachrichten erhalten? Erhalte alle Neuigkeiten, Angebote, Specials und die aktuellsten Blogartikel inkl. Liebes- und Beziehungstipps direkt in dein Postfach.

Wer schreibt denn hier?

Porträt Steffi Linke, Coach bei Liebe und Beziehungen, Praxis für Lebens- und Liebesglück


Hey, ich bin Steffi und ich bin überzeugt davon, dass jeder glückliche, erfüllte Beziehungen leben kann, wenn wir verstehen, dass alles bei uns selbst beginnt.

Viele machen die Liebe verantwortlich, dass sie nicht glücklich macht, dass sie verletzt und weh tut oder dass sie schwer zu finden und auch zu halten sei.

Doch es ist nicht die Liebe, die für all das verantwortlich ist, sondern es ist das, wie wir über sie denken und was wir von ihr halten.
Und darüber schreibe ich dir hier, damit du verstehen lernst, dass die Liebe die einzigste und stärkste Kraft ist, mit der du all deine Herausforderungen in deinem Leben bewältigen kannst. Erfahre hier mehr.

2 Kommentare

  1. Liebe Steffi,
    die Blogparade mit Dir zusammen zu „gestallten“ hat große Freude gemacht. Unkompliziert und auf einer Wellenlänge!
    Danke an alle Teilnehmer, die mit ihren interessanten Artikeln beigetragen haben.
    Alles Liebe
    Annette

    Antworten
    • Liebe Annette,
      das Vergnügen ist ganz meinerseits. ☺️
      Ich danke dir für unsere Zusammenarbeit, denn sie war ganz leicht, einfach und dadurch natürlich so entspannt angenehm.
      Auch ich freue mich sehr über die vielfältigen Beiträge der Teilnehmer/innen. Es ist eine interessante Schatztruhe entstanden.
      Ich grüße dich ganz herzlich,
      Steffi

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.